HBOL
Wiehengebirgsverband
2017

500 Jahre Reformation
Heimat-Jahrbuch
Osnabrücker Land 2017

LOGOKopf
LVO farbig

kreisheimatbund@khb-bsb.de

Schwerpunktthema Migration

 

Was verstehen wir heute unter Heimat? Ein tradierter Raumbezug in seiner aktuellen Bedeutungsvielfalt

10

Fritz-Gerd Mittelstädt 

 

Flüchtlinge aus dem Osnabrücker Land in Schweden um 1740

17

Martin Espenhorst 

 

Arbeitsmigration und soziale Konflikte im 19. Jahrhundert in Hagen-Beckerode 

22

Rainer Rottmann

 

„Wegen ihrer vorhabenden Auswanderung nach America“ 

35

Herbert Schuckmann

 

Pater Lambert Rethmann (1824–1908) – Ein Heuerlingssohn aus dem Osnabrücker Land wird Auswandererseelsorger in Frankreich 

39

Johannes Brand

 

Auf den Spuren des Ellerbecker Pastors und Missionars Johann Adam Schürmann in Indien 

  51

Jan Schürmann 

 

Back to the Roots – Zurück zu den Wurzeln Wege und Irrwege einer Suche 

 65

Herbert Schuckmann

 

„Ein Lüd zum Arbeiten.“ – Zur Aufnahme von Flüchtlingen und Vertriebenen im Osnabrücker Land 

  70

Bernhard Parisius

 

Flüchtlingsschicksale aus Kindermund – Schüler als Augenzeugen 

 85

Rainer Drewes

 

Von der Immigration zur Integration Ein Zeitzeuge berichtet über die Ankunft der Familie Panzer in Achmer 

 88

Friedhelm Hackmann

 

Die Siedlung „Am Rott“ in Wittlage Wohnen für Flüchtlinge, Vertriebene und Einheimische 

 90

Karl-Heinz Führen

 

Heimatvertriebene und Flüchtlinge aus dem Kreis Greifenhagen in Pommern fanden im Raum Bersenbrück eine neue Heimat 

 102

Franz Buitmann

 

Gastarbeitergeschichte in Buer und Umgebung Buchprojekte mit Schülerinnen und Schülern der Lindenschule Buer 

 109

Ursula Thöle-Ehlhardt

 

„Ich bin aufgenommen worden, einfach so, wie ich bin.“ Ein Zeitzeugengespräch mit der Spätaussiedlerin Olga Langemann

122

Jutta Stalfort

 

Was man zum Leben braucht … Neubeginn in der Region Bersenbrück nach Krieg, Unfreiheit und Flucht. Bericht über ein demokratie- und integrationsförderndes Ausstellungsprojekt mit internationaler Beteiligung in Bersenbrück 

126

Jutta Stalfort

 

Bericht von der Arbeitstagung „Migration – Integration – Heimat“ am 5. April 2018 im Evangelischen Gemeindehaus St. Georg in Fürstenau 

133

Tim Wagemester

 

Geschichte

 

Leibzucht – Sicherung des Lebensunterhalts und Vorsorge für das Alter

138

Wilfried Pabst

 

Landfriedensbündnis des Grafen von Tecklenburg mit dem Bischof von Osnabrück (1351) 

144

Wilfried Pabst

 

Die Harderburg 1500–2018 

148

Rainer Korte

 

Ein Steuerbüchlein aus Dissen 1740–1861 

159

Joachim Brandt

 

Die „Neckermanns“ von Anten Eine erfolgreiche Versandhausgeschichte der Familie Brockhaus

164

Hans-Neithard Hantsch 

 

Die Reifen an die Front! Osnabrücker Autogeschichte(n) bis 1918

173

Hermann Götte 

 

Das Kriegsgefangenenlager Hesepe 1916–1918 Berichte neutraler diplomatischer Beobachter und britischer Kriegsgefangener

176

Lothar Kurz 

 

Die Abdeckerei in Stockum 

185

Karl-Heinz Schröder

 

Der Kampf um die Jugend – Zur Entwicklung und Entstehung ausgewählter Quakenbrücker Jugendvereine in der Weimarer Republik 

191

Christian Peters

 

Die „Freie Osnabrücker Pfarrkonferenz“ (FOP)

204

Carsten Linden 

 

Persönlichkeiten und Familien

 

„Bramscher Demokratenunfug“ – Christian Schrader, ein vergessener Politiker 

211

Jürgen Wermeyer

 

Alwine Wellmann: Erste regionale Abgeordnete und Frau mit Courage

224

Heiko Schulze 

 

Der Liebe Leid und Lust - Margarete zur Bentlage und ihre Ehemänner Rudolf Schiestl und Paul W. List 

236

Rainer Drewes

 

Moritz Jahn (1884–1979)

242

Elly Wübbeler 

 

Archäologie

 

Archäologie im Osnabrücker Land – Ausgrabungen und besondere Funde im Jahr 2017 

244

Axel Friedrichs u.a.

 

Ein kleiner steinzeitlicher Schatz: Die Sammlung Rudolf Hoffmann 

254

Daniel Lau

 

Historische Ackerfluren im Teutoburger Wald bei Bad Iburg, nachgewiesen im digitalen Geländemodell (DGM) 

259

Andreas Mölder

 

Kunst und Denkmalpflege

 

200 Jahre klassizistisches Rathaus von Quakenbrück 

271

Peter Hohnhorst

 

Natur und Umwelt

 

Der Kammmolch – ein Drache in unserer Nachbarschaft

279

Rainer Drewes 

 

Plattdeutsch

 

Vobeller fo leige Jungens

282

Elisabeth Benne 

 

Dat Grummelschuur

283

Helga Brand

 

Eenmol Engelken 

284

Helga Grzonka

 

Terry Smith 

286

Ewald Hein-Janke

 

Upsatzschriewen 

288

Heinrich Herkenhoff

 

De Vugeluhr 

290

Heinrich Herkenhoff

 

Beller ut mien Liäben 

291

Elly Wübbeler

 

Wenn de Krounen teht – Hiärvst 2017 

295

Elly Wübbeler

 

Heimat aktuell

 

Das Rätsel der Grafentafel

296

Christof Spannhof 

 

Mit neuem Schwung über den Teutoburger Wald – Die erfolgreiche Rettung und Wiederbelebung der Teutoburger Wald-Eisenbahn

302

Andreas Mölder, Rolf Westheider 

 

Jahresbericht des Kreisheimatbundes Bersenbrück (KHBB) für den Zeitraum 2017-2018

316

Franz Buitmann

 

 

 

Der Heimatbund Osnabrücker Land … Leistungen und Engagements 1. 7. 2017–30. 6. 2018 

322

Jürgen Eberhard Niewedde

 

Hinweis auf das Heimat-Jahrbuch 2020 

328

Nachruf

 

Hermann Niehaus † 

329

Jürgen Krämer

 

Andreas Albers †

330

Franz-Josef Hawighorst 

 

Elly Wübbeler † 

331

Jürgen Krämer

 

Literatur über das Osnabrücker Land

 

Martin Siemsen: Lesebuch Justus Möser

332

Tim Wagemester 

 

Holger Böning: Justus Möser. 

333

Gerd-Ulrich Piesch

 

Netzwerk Jugendhaus Buer e.V. (Hrsg.): Angekommen. Nachgekommen. 

335

Uwe Plaß

 

Chronik der Ortschaft Nemden – Einblicke in 950 Jahre Dorf-leben. 

337

Johannes Brand 

 

Weitere Neuerscheinungen

338

Gerd-Ulrich Piesch 

 

Nachspann

 

Die Autoren dieses Buches 

346

Die Heimatbünde 

348

Preis 14,90 €

tourism TOL
Deutscher Wanderverband
nhb_logo

Kurzbeschreibung

Das neue Heimat-Jahrbuch Osnabrücker Land  hat als Schwerpunktthema den wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Strukturwandel im Osnabrücker Land seit dem 19. Jahrhundert.

 Strukturwandel im
19./20. Jahrhundert in Landwirtschaft, Handwerk, Gesellschaft

2016-002

Hof-und Familiengeschichte
Heimat-Jahrbuch
Osnabrücker Land 2016